Strandläufer

Spielmaterial:

  • 12 Aufgabenkarten ( hellblau )

  • 60 Muschelkarten(Muscheln + Krabben)

Vorbereitung:

Die Aufgabenkarten werden gemischt und mit den Motiven nach oben, in drei Stapel nebeneinander gelegt, dann werden die Muschelkarten gemischt. Jeder Spieler bekommt 6 Muschelkarten der Rest wird verdeckt in der Mitte gelegt.

Auf den Aufgabenkarten sind 5 Muscheln, für jede Muschel muss eine gleich aussende Muschel gesammelt werden. Die Zahlen auf den Karten haben jetzt noch keinen Einfluss.

Immer wenn ein Spieler die 5 Muscheln einer Aufgabenkarte hat, darf er die Aufgabenkarte nehmen und mit den Muschelkarten zusammen für sich ablegen. Danach zieht er fünf neue vom Stapel.

Spielregel:

Der jüngste Spieler fängt an. Nimmt zuerst zwei seiner Muschelkarten und tauscht sie, mit einem beliebigen anderen Spieler oder mit dem Stapel und sieht nach ob er die 5 Motive einer der Aufgabenkarte hat, wer er sie hat nimmt er Sie und legt sie mit den Karten zusammen ab. Dann ist der nächst, links sitzende Spieler, an der reihe. Tauscht zwei Karten usw.

Tauscht der Spieler mit dem Stapel legt er seine beiden Karten daneben und nimmt zwei neue vom Stapel. Ist der Stapel leer werden die daneben gelegten Karten gemischt und wieder als Stapel hingelegt.

Kann ein Spieler keine 5 neuen Karten mehr nehmen ist die Spielrunde zu ende. Jeder zählt jetzt die Zahlen auf seinen abgelegten Karten zusammen, die dann als Punkte notiert werden. Alle Karten werden wider gemischt und neu verteilt. Hat ein Spieler 200 oder mehr Punkte ist das Spiel zu ende. Wer die meisten Punkte hat ist der Gewinner.



www.kreativzeitnetz.de

© Georg Rönnau,

Deezbüll Deich 4,

D-25899 Niebüll,

E-Mail: georg@kreativzeitnetz.de