Hunde Knochen


für 2 - 6 Spieler ab 3 Jahre.

Spielmaterial:

  • 6 Spielfiguren,

  • 12 Knochenkarten,

  • 1 Farbwürfel,

  • 1 Spielplan.

Vorbereitung:

Die Knochenkarten werden gemischt und verdeckt auf den Weißen Feldern gelegt.

Spielregel:

Der jüngste Spieler fängt an und würfelt drei mal. Hat er die Farbe des Feldes vor sich gewürfelt zieht er darauf. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe würfelt u. s. w.

Ist man auf dem Feld würfelt man einmal und zieht auf ein Feld der gewürfelten Farbe. Es kann nur waagerecht oder senkrecht gezogen werden. Besetzte Felder können nicht übersprungen werden. Kann nicht auf die gewürfelte Farbe gezogen werden bleibt man stehen.

Kommt man auf ein Feld mit Karte nimmt man sie an sich.

Sind keine Karten mehr auf dem Feld, ist das Spiel zu ende und die Knochen auf den Karten werden gezählt. Karten mit zwei Knochen zählen doppelt.

Wer dann der Spieler mit den meisten Knochen ist der Gewinner.


Viel Spaß euer Spielerfinder Georg Rönnau!


www.kreativzeitnetz.de

© Georg Rönnau,

Deezbüll Deich 4,

D-25899 Niebüll,

E-Mail: georg@kreativzeitnetz.de