Bankraub


für 2-6 Spieler

Spielmaterial:

6 Spielfiguren

1 Würfel

8 Hinweiskarten

8 Karteikarten

Vorbereitung:

Die Hinweiskarten werden gemischt und auf dem Spielplan an den markierten Stellen verteilt. Eine bleibt übrig, sie spielt nicht mit und darf nicht angesehen werden.

Spileregel:

Gestartet wird auf dem Startfeld an der Eingangstür. Der Jüngste Spieler fängt an, würfelt und setzt seine Figur in beliebiger er Richtung über die weißen Karos. Kommt er dabei auf eine Hinweiskarte nimmt er Sie an sich. Dann ist der nächste Spieler an der reihe, würfelt zieht u. s. w.

Trifft er auf einen anderen Spieler gibt er seine Hinweiskarten dem anderen Spieler und bekommt vom ihm seine.

Hat ein Spieler alle 7 Karten gesehen und kennt den Täter, meldet er sich und sagt wer es sein soll. Der Täter muss alle 7 Gegenstände auf seiner Karte Haben.

Der Spieler nimmt die übrig gebliebene Karte und sieht nach ob der vermutete Täter den Gegenstand nicht hat. Hat er ihn nicht hat er Gewonnen, hat er Ihn hat er verloren und Spielt nicht mehr mit, das Spiel geht solange bis einer den Täter ermittelt hat.


Viel Spaß euer Spielerfinder Georg Rönnau.


Täter-Karten





www.kreativzeitnetz.de

© Georg Rönnau,

Deezbüll Deich 4,

D-25899 Niebüll,

E-Mail: georg@kreativzeitnetz.de